Gerhard Schaller (DES Immobilien GmbH) zu Entwicklungsprognosen für Immobilienpreise

Die Investition in Immobilien ist ein vergleichsweise stabiles Investment. Vor allem im Bereich Wohnungen und Luxusimmobilien werden Summen gezahlt, die vor 20 Jahren nicht vorstellbar gewesen wären. Und die Prognosen für Edelimmobilien in Bestlagen bleiben exzellent.

Luxusimmobilien bleiben nach aktuellen Zahlen eines der führenden Immobilienportale als Geldanlage sehr begehrt. Im Vergleich zu 2016 stieg die Nachfrage um über acht Prozent. Wer Luxusimmobilien besitzt, profitiert von der Mietpreisentwicklung und kann bei einem Verkauf also einen guten Schnitt machen. Preissteigerungen von zehn Prozent innerhalb eines Jahres sind keine Seltenheit. Immobilienexperten wie Gerhard Schaller, Geschäftsführer der DES Immobilien GmbH, gehen davon aus, dass die Preissteigerung im Immobiliensegment mit der stetigen Verknappung des Wohnraums in den Top-Lagen weitergehen wird.

weiterlesenGerhard Schaller (DES Immobilien GmbH) zu Entwicklungsprognosen für Immobilienpreise

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.